Mitgliederversammlung 2019

Liebe Mitglieder, unsere nächste Mitgliederversammlung findet am 27.02.2019 um 17.30 Uhr im Puppentheater Dock 1 statt (siehe Email vom 29. Januar). Im Anschluss an die Mitgliederversammlung bekommen wir wieder eine einmalige Gelegenheit, “hinter die Kulissen zu schauen”. Einer der Regisseure Jo Stømgren / Ulrike Quade wird uns eine kurze Einführung in das Stück COCO CHANEL geben. Hierbei handelt es sich um eine Koproduktion zwischen der Jo Stømgren Kompani und Ulrike Quade Company (NL), welche für das Puppentheater Halle neu eingerichtet wird (Premiere am 1. März). Um Anmeldung wird gebeten….

Erlebnis Puppentheater(ver-)führung

Verfuehrerinnen-web

 

Am 15. Dezember um 21.30 Uhr startete dieses einzigartige Projekt. Mitglieder des Fördervereins (ver-)führten durch das Puppentheater, bestens und warmherzig vorbereitet durch das Ensemble- eine wunderbare Gemeinschaftsproduktion. Unsere ersten Puppenverführungen für Familien und für Nachtschwärmer haben uns und den Teilnehmern so viel Freude bereitet, dass wir sie gern fortsetzen möchten. Die Puppen(ver-)führungen werden wahlweise tagsüber oder nach der Vorstellung angeboten. Sie beginnen ab 10.00 Uhr für Familien oder ab 21.30 Uhr. Es gibt viel zu entdecken, planen sie ca. 90 Minuten ein.

 

Lassen sie sich verführen!
Lernen sie die Geheimnisse der Puppenwelt und den Alltag des Ensembles kennen.
Bewegen sie sich in der Puppenwerkstatt, und bekommen sie eine lebendige Vorstellung von dem Ort, an dem die Puppen geboren werden. >>Woher kommen die “Gene“ der Puppen, ihr Wesen, ihr Aussehen, ihre Ausstrahlung, das Kostüm? Wer erweckt sie zum Leben? Wohin gehen Puppen am Ende ihrer Spielzeit?<< Wer ihnen auch immer in diesem Raum begegnet, sie werden die Puppenwerkstatt unbeschadet verlassen. Versprochen!

Wandeln sie mit uns durch die Arbeitsräume des Ensembles. Treffen sie auf den Intendanten, den Dramaturgen, die Kostümbildnerin/Ausstatterin und auf all die Puppen, die in der aktuellen Spielzeit ihre faszinierenden Rollen spielen bzw. gespielt werden. Finden sie sich auf der Bühne wieder. Wechseln sie den Blick und stehen sie selbst an dem Ort, den sie schon oft als begeisterter Zuschauer wahrgenommen haben.

Unsere nächsten Termine sowie die Option online Karten zu erwerben finden sie im aktuellen Spielplan. Mit der Buchung (12€ pro Pers) entscheiden sie sich für ein besonders Erlebnis und unterstützen gleichzeitig die Arbeit des Halleschen Puppentheaters.

 

Falls wir ihr Interesse an unserem Förderverein geweckt haben, begrüßen wir sie sehr gern auf unserer Internetseite, laden sie herzlich ein Mitglied und ein Teil unseres Kreises zu werden.

mit den Fördervereinsmitgliedern in die KLIMT-Ausstellung

Am Montag den 03.12. 2018 von 16.30 – 18 Uhr haben das Puppentheater und wir, als Förderverein die Gelegenheit errungen,  die  Gustav Klimt Ausstellung  im Kunstmuseum der Moritzburg Halle (Saale) zu besuchen.

Parallel werden das Team des Puppentheaters und wir durch die Ausstellung geführt. Nach dem Ausstellungsbesuch möchten wir den gemeinsamen Kunstgenusses mit einem vorweihnachtlichen Glühwein im Hof des Händelhauses ausklingen lassen.

mehr unter: http://www.freunde-puppentheater-halle.de/events/mit-dem-foerdervereinsmitgliedern-in-die-klimt-ausstellung/

Puppentheaterführung​en – Sie sind gefragt!

Liebes Mitglied, immer wieder bekommen wir Anfragen unser Mitglieder, wie diese sich aktiver in unseren Verein einbringen können.  Diese Anfragen freuen uns über alle Maßen, sind sie doch klare Zeichen dafür, dass unser Verein ein lebendiger Zusammenschluss von Menschen ist, die unser Puppentheater über den Mitgliedsbeitrag hinaus partizipativ unterstützen möchten. Aus diesem Grund haben wir uns  gemeinsam mit dem Intendanten und dem Leitungsteam des Puppentheaters mit viel Phantasie und Engagement einzigartige Projekte ausgedacht. Diese bereichern sowohl  unseren Förderverein und bieten darüber hinaus kulturinteressiertem Publikum weitere spannende Formate.

 

Heute stellen wir Ihnen unser Projekt: Puppentheaterverführungen vor: Verführerinnen Kopie

…und suchen hierfür  begeisterte Mitglieder, die ehrenamtlich vorstellungsgekoppelte Führungen unternehmen möchten. Vorbereitend darauf gestalten MitarbeiterInnen des Puppentheaters Workshops mit Ihnen. Diese Workshops geben wunderbare Einblicke in die Welt der Puppen für unsere Familien- und Nachtführungen.  Als PuppentheaterverführerInnen erhalten Sie nicht nur einzigartige Möglichkeiten hinter die Kulissen zu blicken, sondern werden vom  Dramaturg Ralf Meyer, der Theaterpädagogin Sylvia Werner und der Ausstatterin Angela Baumgart sowie von Puppenbauern und PuppenspielerInnen in speziell für Sie angelegten Workshops mit dem nötigen Wissen ausgestattet. Eine wunderbare und einmalige Gelegenheit Theaterarbeit kennenzulernen!

Sie haben die Wahl, ob Sie “FamilienverführerIn” oder lieber “NachtverführerIn” sein möchten. Natürlich können Sie sich auch zu beidem ausbilden lassen. Die Führungen werden seitens des Theaters festgelegt und verteilen sich dann auf die (Ver)führer, so dass sich zeitliche Belastungen etc. für jeden einzelnen in Grenzen halten werden.

 

Anbei die Termine für die ersten Workshops:
Familienverführungen für alle ab 6 Jahren – Workshop (rezeptiv): Freitag, 9.11., 16:00 – 18:00 Uhr und der Workshop (proaktiv): Samstag, 10.11., 10:00 – 12:00 Uhr

Nachtverführungen ab 18 Jahren – Workshop (rezeptiv): Freitag, 23.11., 16:00 – 18:00 Uhr und der Workshop (proaktiv): Samstag, 24.11., 20:00 – 22:00 Uhr

 

Da wir sicher sind, dass es einigen von Ihnen große Freude machen wird, sich zum Puppentheaterverführer ausbilden zu lassen, haben wir die Führungen im Dezember bereits geplant. Zu Ihrer Planungssicherheit anbei auch diese Termine

Führungen im Dezember:
Nachtverführungen im Puppentheater ab 18 Jahren: Samstag, 15.12.2018 ca. 21.45 Uhr nach TURANDOT (siehe auch unter Veranstaltungen)
Familienverführungen im Puppentheater für alle ab 6 Jahren: Sonntag, 16.12.2018 um 16.00 Uhr vor DIE WEIHNACHTSGANS HERMINE (siehe auch unter Veranstaltungen)

exclusiv für Fördermitglieder am 8. Oktober 2018

Liebe Fördervereinsmitglieder, in Vorbereitung unserer internationalen Koproduktion laden wir Sie/Euch herzlich am 8. Oktober zur BLAUEN STUNDE in das Puppentheater ein:

 

Blaue Stunde Kopie

 

Projekt Robyn Orlin / Puppentheater Halle / Handspring Puppet Company, Cape Town

BLAUE STUNDE: „Save the Pedestals – Rettet die Sockel“ am Montag, 8. Oktober 2018
18.30 – 19.00h Einführung mit Torsten Mass, Projektkoordination | PT-Foyer
19.00 – 19.30h Probe exklusiv für Fördervereinsmitglieder | PT-Dock 2
19.30 – 20.30h Ausklang und Nachbereitung mit Torsten Maß
weitere Informationen in unserem Kalender:
http://www.freunde-puppentheater-halle.de/events/exclusiv-blaue-stunde-save-the-pedestals-rettet-die-sockel/