Sommertheater „Turandot“ auf dem Steintor-Campus im Juni

Bild: Falk Wenzel

Bilder: Falk Wenzel

 

Am Freitag, 1. Juni 2018, feiert die Sommertheaterproduktion „Turandot“ um 20 Uhr Premiere auf dem Steintor-Campus. Das Open-Air-Spektakel des Puppentheaters Halle in der Regie von Ralf Meyer spielen Louise Nowitzki, Franziska Rattay, Ivana Sajevic; Nico Parisius, Sebastian Herzfeld
(Live-Musik).

Der Steintor-Campus ist ein wunderbarer neuer Ort mitten in der Stadt, der Begegnung und  kulturellen Austausch ermöglicht. Mit der neugestalteten Rückfront des Steintor-Varietés gewinnt dieser Platz zusätzlich an Ausstrahlung – ein spannender Ort für Sommertheater! Das Puppentheater Halle wird dort erstmalig seine Neuproduktion TURANDOT an zehn Abenden aufführen.

 

Weitere Termine: Sonntag, 03. Juni | Donnerstag, 07. Juni | Freitag, 08. Juni | Samstag, 09. Juni | Donnerstag, 14. Juni | Freitag, 15. Juni | Samstag, 16. Juni | Donnerstag, 21. Juni | Freitag, 22. Juni | jeweils 20 Uhr, Steintor-Campus.

weitere Informationen: https://buehnen-halle.de/turandot#!/

Spielzeiteröffnung mit Puppen

Zur Spielzeiteröffnung am 10. September plauderten die Mitglieder unseres Fördervereins und die Kollegen des Puppentheaters mit Besuchern über aktuelle Themen und einige Vorhaben der neuen Saison. Bei Federweißem und Salzstangen boten nicht nur unsere Puppen eine gute Figur….Spielzeiteröffnung Puppentheater Halle

Natur, Kunst und Kultur – Wanderung

Unsere diesjährige Wanderung führte uns bei herbstlichem Wetter in das Naturschutzgebiet Unteres Saaletal. Die Mitglieder erwartete eine wunderbare Symbiose aus Natur, Kunst und Kultur in der idyllischen Landschaft rund um Dobis (nahe Wettin), mit Besuch der Galerie „im Herrenhaus“ von Edith Scholz und Andreas Richter.Vereinsreise Dobis aktuell2

Bei “Tee im Atelier” am Ende des Wonnemonats Mai – Danke Moritz

In einem exklusiven Rahmen für unsere Mitglieder erzählte uns Moritz Götze bei einem Atelierbesuch von seiner Grandtour und gab uns Einblicke in die Entstehung der Emaille-Kunst, zu Gemälden, Papierarbeiten, Grafiken, Mosaiken und Skulpturen.

Danke an unser Vorstandsmitglied Moritz Götze.
Atelierbesuch bei Moritz Götze akt